Link Manager

Link-Management & Load Balancing für WAN- und Internet-Verbindungen

   
 

Kleine und mittelständische Unternehmen können sich selten hochausfallssichere Internetzugänge einerseits und Load Balancing-Lösungen andererseits leisten. Eine günstige Alternative bietet nun die Firma Ascensit: der LM-4 sorgt dafür, dass Netzwerk-Applikationen die notwendige Bandbreite bekommen und bis zu vier WAN-Verbindungen können so miteinander kombiniert werden. Die verfügbare Bandbreite wird erhöht und WAN-Infrastrukturen redundant implementiert.

Der Ascensit LM-4 verfügt über vier WAN-Schnittstellen (Ethernet) mit je 25 Mbps Übertragungsrate. Dies macht ihn zur idealen Lösung für Netzwerke, bei denen eine Kombination von bis zu vier WAN-Diensten (xDSL, Kabelmodem, E1/T1, ISDN, etc.) dazu dienen soll, Bandbreite und/oder Ausfallsicherheit zu gewährleisten. 

LM-4

Abhängig vom gewählten Betriebsmodus kann das Gerät den Datenverkehr verteilen und eine oder mehrere WAN-Verbindungen zuschalten, falls die Auslastung der genutzten Verbindungen festgestellt wird. Wird eine bestehende Datenverbindung unterbrochen, kann der gesamte Datenverkehr umgeleitet werden. Neben dem „ausgehenden“ (outbound) Datenverkehr kann der Ascensit Link Manager auch den “eingehenden” (inbound) Datenverkehr steuern. Dafür werden die integrierten dynamischen DNS-Funktionen genutzt.

Der LM-4 wird in einem 19”-Gehäuse (1 HE) mit den entsprechenden Win­keln für die Montage in 19”-Schränken ausgeliefert. Das Hardware-Design basiert auf robuster, zuverlässiger Industrie-PC-Technik und bietet Funktio­nen wie Hardware-Watchdog und einen integrierten Ethernet-Bypass.

Die komfortable Benutzerschnittstelle der Ascensit Link Manager Produkt­familie minimiert den Aufwand für die Konfiguration und Optimierung von redundanten, skalierbaren WAN-Lösungen erheblich. Mit Hilfe der speziellen "Transparent Mode" Funktion kann der Netzwerk-Administrator die LM-Geräte in ein bestehendes Netzwerk integrieren, ohne dass die vernetzten Geräte neu konfiguriert werden müssen.

Datenblatt zum Download (LM-Familie)

Sie wollen mehr wissen? Wir sind für Sie da!

KLEINER BRUDER: LM-2

Der Link Manager LM-2 wurde speziell für Anwender entwickelt, die  skalierbare Bandbreiten-Anpassungen (Load Balancing) und/oder redundante WAN-Verbindungen (Backup, Failover) benötigen.

Der Link Manager LM-2 unterstützt 2 WAN-Verbindungen mit je 10 Mbps. Dies macht den LM-2 zu einer universellen Lösung für Netzwerke, in denen eine Kombination von 2 (gleichen oder unterschiedlichen) WAN-Diensten (xDSL, Cable Modem, E1/T1, ISDN, etc.) eingesetzt werden sollen.

Anwendern, die schon Bandbreiten Management Produkten von Ascensit einsetzen, wird die Einarbeitung in die Ascensit Link Manager Appliances leicht fallen, da Management Elemente und Benutzerführung sehr ähnlich sind.

Datenblatt zum Download (LM-Familie)

Sie wollen mehr wissen? Wir sind für Sie da!

 

copyright IVR Innovation 2006

 


Newsletter abonnieren

 

IVR Innovation

 

 

Wir beraten Sie gerne.

 

 

 

 

Startseite E-Mail Marketing Kommunikation Lösungen IVR Innovation Kontakt Newsletter